Produkt Konfigurator

Hier können Sie berechnen, welche Komponenten für Ihren Anwendungsfall benötigt werden.

Dies stellt kein verbindliches Angebot dar sondern soll Ihnen nur veranschauen, welche Produkte Sie für Ihren Anwendungsfall benötigen würden.

Zielgruppe

{{data.user}}

Wählen Sie hier, in welchem Auftrag Sie unsere Produkte erwerben wollen und wo sie letztendlich eingesetzt werden.

Falls Sie sich für eine Corporate-Lizenz interessieren, dann wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Größe

{{data.size_str}}

Die Anzahl von Einheiten bestimmt, wie viele verschiedene Alarmabläufe Sie definieren können. Eine Einheit könnte zum Beispiel eine Schleife oder RIC sein. Auch andere Alarmierungsarten (Wetterwarnungen, etc.) benötigen eine extra Einheit.

{{data.persons_str}}

Die Anzahl von Personen, die Sie über firEmergency alarmieren möchten.

Geben Sie hier die Zahl an, auf wie vielen Rechnern Sie firEmergency betreiben wollen (z.B. für Back-Up-Strategien oder für Testzwecke)

Mehrbenutzer

Geben Sie hier die Zahl an, wie viele Organisationen Ihre firEmergency nutzen soll. Wenn Sie firEmergency alleine nutzen wollen, dann wählen Sie hier 1.

Spezielle Funktionen

Wählen Sie hier alle speziellen Funktionen, die Sie zusätzlich benötigen.

Rückmeldung und Verfügbarkeit

AlarmMonitor 3

Mehrbenutzer

Geben Sie hier die Zahl an, wie viele Organisationen Ihre AlarmMonitor 3 Plugin Lizenz nutzen soll. Wenn Sie aus firEmergency nur Ihren eigenen AlarmMonitor 3 alarmieren möchten, dann wählen Sie hier 1.

Geben Sie hier die Zahl an, in wie vielen eigenständigen Gebäuden (z.B. Gerätehäuser) Ihr AlarmMonitor 3 aufgebaut wird, welche Sie dann mit Ihrer firEmergency Lizenz alarmieren möchten. Wenn Sie aus firEmergency nur Ihren eigenen AlarmMonitor 3 alarmieren möchten, der in Ihrem Gerätehaus steht, dann wählen Sie hier 1.

Ergebnis

Hier finden Sie die Auflistung, welche Lizenzen Sie benötigen

Preise und Lizenzbedingungen Stand: 02/2015

Ergebnis als Link kopieren


Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.

*
Die erweiterte Nutzungserlaubnis wird immer dann benötigt, wenn mehr als eine Organisation (Feuerwehr, Ortsgruppe, etc.) über das selbe Plugin alarmiert werden soll. Als Beispiel:
Wenn eine FE-Instanz Alarmierungen an vier Nachbar-Feuerwehren weiterreicht. Genauso wird eine erweiterte Nutzungserlaubnis für das Plugin benötigt, wenn mehrere FE-Instanzen verwendet werden und somit alle das AM3-Plugin benötigen.

**
Mit diesem Plugin können Sie beliebig viele Instanzen des AlarmMonitor 3 (AM) in Ihrem (Geräte)Haus ansprechen. Das heißt es ist möglich, beliebig vielen AM3 Instanzen einen Alarm (Status, Wetter, etc.) mit diesem Plugin weiterzuleiten. Sie benötigen also nicht für jeden AM3 in Ihrer Umgebung eine eigene Lizenz.
Allerdings dürfen Sie Alarmierungen nicht an “fremde” (ein fremder AM3 ist ein AM3, welcher sich in einer Umgebung befindet, die nicht zu Ihrer Organisation gehört. Das heißt, Sie dürfen zum Beispiel Alarmierungen nicht an den AM3 der Nachbarfeuerwehr weiterleiten) Instanzen des AM3 weiterleiten. Das Teilen eines gemeinsamen AM3-FE-Plugins über mehrere Organisationen (Organisation = einzelne Feuerwehr, einzelner Ortsverband, etc.) hinweg ist somit nicht gestattet.

***
Das Teilen eines gemeinsamen Rückmelde-Accounts über mehrere Organisationen hinweg ist nicht gestattet. Das heißt, jede Organisation (Organisation = einzelne Feuerwehr, einzelner Ortsverband, etc.) benötigt dieses Paket selbst, wenn es Rückmeldungen nutzen möchte.
Bei Verstoß gegen diese Vereinbarung erlauben wir uns den Account zu deaktivieren.